Die digitale Welt braucht Strom. Was brauchen wir?

Lernen ist andauernder Bestandteil des digitalen Zeitalters und nicht immer freiwillig. Downloaden bietet uns dabei Möglichkeiten schnell und effizient Aufgaben zu lösen. Das Erforschen eigener Motive, des inneren Ortes, ermöglicht dagegen Veränderung aus uns selbst, löst Blockaden und schafft unerwartet neue Perspektiven! 
Kreativität ist nicht eine Frage künstlerischer Begabung, sondern des Mutes sich zu öffnen, eigene Ressourcen oder die von Organisationen neu zu entdecken und in Entwicklung einzubinden. Kopie oder Original? It´s up to you!

#Coach #Trainer #Workshops #Inhouseseminare    

 
 
Profilbild_Coach_Matthias_original.PNG

Matthias Eitner

Permanenter Wandel hat Matthias Eitner als Stylist und Berater geprägt und viele Muster lesen und schreiben lassen. Begeistert Veränderung zu ermöglichen, ist Focus seiner Arbeit, und Inspiration für viele Menschen.
Das Studium an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Fachbereich Modedesign, Jobeinsätze weltweit, die Arbeit mit Freelancern, festen Teams und Studenten, stehen für vielschichtige Erfahrung in Ästhetik, Verhalten und Kommunikation … eine Ausbildung bei Artop, Institut an der Humboldt Universität Berlin,
für den professionellen Schliff als Trainer. Die Auseinandersetzung mit Bildender Kunst, der Malerei, erweitert seine Arbeit.